Donnerstag, 9. Juni 2016

Lebenszeichen

Ja, ich lebe noch.




Viel zu tun zur Zeit.


Seit mein Chef gekündigt hat und ich eine neue Chefin habe, habe ich ENDLICH auch Aufgaben die Spaß machen. Aber es ist auch viel Arbeit.
Egal, wenn es Spaß macht.
Besser als herum sitzen und warten bis der Tag rum ist.


Ferien hatte die SÜße zwischenzeitlich auch.
Reiten waren wir.


Ich sehe die Süße ja selten reiten, weil meine Ma sie immer zum reiten bringt, weil ich an dem Tag länger arbeite.


Respekt.


Die Süße hat die Pferde richtig gut im Griff.


So gut, dass der Reitlehrer auf dem Ferienreiterhof fragte, ob es möglich sei, dass die Süße ein Pony zureitet.


Mal sehen.
Es ist nicht all zu weit weg. Da kann man mal hinfahren.


Stolz ist die Süße!
Zurecht!
Und ich bin auch stolz.


Tja und das war es auch schon wieder!


Kommentare:

  1. Hihihi... Und der Trainer? Nix für Mama? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne du... Zu hager, zu hohe Stimme und auch viiiiieeeeelllll zu jung

      Löschen
  2. Langeweile war gestern!
    Have Fun!

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass es Dir gut geht!
    Dachte schon,Du wärest krank/auf der Flucht/ ausgewandert o.ä.

    AntwortenLöschen

Mein Blog, meine Regeln.

Die Kommentare dürfen gerne kritisch sein, an der Sache an der Person, sie müssen NICHT meine Meinung widerspiegeln, aber:

Hier wird nicht rumgepöbelt. Wem das nicht passt, oben rechts ist ein Kreuz, dort bitte klicken, das beendet das Leiden.

Ich behalte mir vor Kommentare, nicht zu veröffentlichen, wenn ich sie als beleidigend oder politisch unkorrekt o,ä. empfinde.

Außerdem sollte jeder Manns/Frau genug sein, auch wenn er/sie anonym kommentiert, dass er wenigstens mit einem Pseudonym "unterschreibt", das ist ein Akt der Höflichkeit.

Ansonsten freue ich mich natürlich über jeden Kommentar. Das ist ja auch gut fürs Ego;-)