Donnerstag, 9. Februar 2017

Every Second counts

Wir alle wissen es.
Mindestens alle die, die nicht auf der Brennsuppn* daher geschwommen sind.
In Amiland herrscht jetzt ein anderer Ton.
Jetzt wird per Twitter regiert und die Richter sind keine Richter mehr, sondern nur noch Möchtegerne..


Donald Trump hat bei seiner "Inthroniosierung" lautstark verkündet:


AMERIKA FIRST


Nun, da lieb dem Rest der Welt erst mal die Spuke weg.


Dann aber haben die Niederlande sich besonnen und gedacht:


Den Amis die Leaderrolle streitig zu machen, ist jetzt nicht sinnvoll, die sind ja viel größer und stärker, aber wenn die Niederlande nicht Nummer 1 in der Welt sein kann, dann doch wenigstens Nummer 2.
So begab es sich, dass sie ein Bewerbungsvideo drehten, in dem sie Donald Trump, in einer ihm verständlichen Sprache und mit zündenden Argumenten erklärten, warum die Niederlande die Nummer 2 der Welt sein sollte.


Das konnten die Deutschen und andere Länder in Europa nicht auf sich sitzen lassen, also drehen immer mehr Länder ein solches Bewerbungsvideo (mittlerweile gibt es sogar Videos einzelner Regionen - Baden-Würrtemberg, Bayern, Ostfriesland).


Mittlerweile ist der Trend sogar nach Afrika übergeschwappt und wer mal Lust hat, kann sich hier reinklicken und alle Videos anschauen.
Aktuell gefallen mir von den Videos, die bereits vorhanden sind und die ich gesehen habe, die beiden Videos unserer beider alpenländen Nachbarn  am Besten...


Have Fun!
Viele werden es ja schon kennen, denke ich...

*nachträglich richtig geschrieben.

Kommentare:

  1. Wenn schon , dann Brennsuppn, ohne *e*
    *grins*

    AntwortenLöschen
  2. Tschuldigung.
    Ich werde es verbessern.😄

    AntwortenLöschen

Mein Blog, meine Regeln.

Die Kommentare dürfen gerne kritisch sein, an der Sache an der Person, sie müssen NICHT meine Meinung widerspiegeln, aber:

Hier wird nicht rumgepöbelt. Wem das nicht passt, oben rechts ist ein Kreuz, dort bitte klicken, das beendet das Leiden.

Ich behalte mir vor Kommentare, nicht zu veröffentlichen, wenn ich sie als beleidigend oder politisch unkorrekt o,ä. empfinde.

Außerdem sollte jeder Manns/Frau genug sein, auch wenn er/sie anonym kommentiert, dass er wenigstens mit einem Pseudonym "unterschreibt", das ist ein Akt der Höflichkeit.

Ansonsten freue ich mich natürlich über jeden Kommentar. Das ist ja auch gut fürs Ego;-)