Donnerstag, 2. April 2015

Angekommen

Heute morgen 08.30 Uhr in Würzburg los.
Um 15.35 Uhr auf Sylt angekommen.

 

Ab in die Kurklinik. 

Dort aufs Zimmer gebracht worden. 

Hat in etwa den Charme eines Krankenhauszimmers, aber es ist sauber und somit okay. 

Die Süße findet ihr Hochbett toll. 

Dann antreten bei der Ärztin.  Therapie besprochen und dann wieder aufs Zimmer. Auspacken, an den Strand:






Ein wenig verloren komme ich mir noch vor. 
Liegt vermutlich daran, dass ich quasi nur zwischen Tür und Angel meine "Einweisung " bekommen habe. 
Das Essen ist okay und ich habe bisher noch niemanden gesehen wo ich auf den ersten Blick dachte : OmG, geht ja gar nicht. 

Fazit : Es läuft, mit gebremstem  Schaum aber es läuft  :-)


Kommentare:

  1. Na, die Sonne scheint - warum sehen wir noch keine Fotos von Lady C. im Bikini am Strand? ;-)

    Schönen Aufenthalt für Euch, erhol´ Dich gut!
    LG, Holger

    AntwortenLöschen
  2. Juhu Frau Crooks, Mensch war ich überrascht als ich deine Mail heute in meinem Spam Postfach gefunden habe, hab mich sehr gefreut! Ich bin noch bis zum 14. April in der Türkei und ab dem 15. wieder zurück auf Sylt, dann können wir gerne zusammen was unternehmen falls du noch da sein solltest. Ansonsten arbeite ich in Rantum in der Sansibar, falls du da mal vorbei schauen möchtest. Viele Grüße, freu mich von dir zu hören

    AntwortenLöschen
  3. Meer..ich möchte bitte auch Meer...
    hach
    machen Sie es sich schön, sich und dem Kind...
    hach
    ich neide ein kleines bisschen....aber, ich kann auch gönnen
    In diesem Sinne: hach
    ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lady Crooks,
    Ich wünsche euch einen erholsamen Aufenthalt, hofffentlich bei Sonnenschein,genießt das Meer, die Luft, die Zweisamkeit, so gut es geht. Es wird bestimmt besser, wenn du/ihr euch etwas eingewöhnt habt, dann kommt man sich nicht so verloren vor.
    Alles Gute.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Eingewöhnungsphase war sehr kurz. Wir habenuns sehr schnell heimisch gefühlt. Schade, dass es jetzt schon wieder vorbei ist... :-(

      Löschen
  5. Die Fotos sind toll...die Sonne scheint, was will man mehr. Jetzt erstmal richtig ankommen...dann wird es bestimmt schön :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön! Genieß die Zeit! Schöne Ostern!

    AntwortenLöschen
  7. Schön, dass ihr endlich und gut angekommen seid.

    LG eine wunderbare Zeit wünsche ich Euch

    AntwortenLöschen
  8. Na siehste, nu seid ihr ja letztendlich doch am Ziel eurer Kurträume. Erholt euch gut, genießt das Meer, den Strand - und, hey, ihr habt SONNE! Dann genießt ganz besonders auch die!
    Und geht in die Sansibar, das ist sehr, sehr nett da und vor allem lecker!
    Das LandEi

    AntwortenLöschen
  9. Du wirst es schon schaffen, dass der Aufenthalt schei**e wird, da du an allem und jeden etwas auszusetzen hast. Die Chancen stehen also schlecht, dass es toll wird. Natürlich sind die anderen dran schuld, versteht sich von selbst.
    Tja, was wünscht man da? Frohes Meckern!

    Mario

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tut mir leid dich enttäuschen zu müssen.

      Aber du findest bestimmt jemanden anders den du ausrichten kannst damit das eigene Ego befriedigt wird.

      Löschen

Mein Blog, meine Regeln.

Die Kommentare dürfen gerne kritisch sein, an der Sache an der Person, sie müssen NICHT meine Meinung widerspiegeln, aber:

Hier wird nicht rumgepöbelt. Wem das nicht passt, oben rechts ist ein Kreuz, dort bitte klicken, das beendet das Leiden.

Ich behalte mir vor Kommentare, nicht zu veröffentlichen, wenn ich sie als beleidigend oder politisch unkorrekt o,ä. empfinde.

Außerdem sollte jeder Manns/Frau genug sein, auch wenn er/sie anonym kommentiert, dass er wenigstens mit einem Pseudonym "unterschreibt", das ist ein Akt der Höflichkeit.

Ansonsten freue ich mich natürlich über jeden Kommentar. Das ist ja auch gut fürs Ego;-)