Samstag, 12. Oktober 2013

Schenkelklopfer!

Ein Mann leert die Mülheimer.

Die Frau fängt eine halbe Stunde später an zu putzen. Sie kehrt den Keller und wirft den Dreck in einen der leeren Mülleimer. Als der Mann da sieht schimpft er:
Den habe ich gerade erst geleert! Warum habe ich da gemacht, wenn du gleich wieder Dreck rein wirfst?

Kommentare:

  1. Der ist halt ein Effektiker!

    AntwortenLöschen
  2. Schräg gegenüber wohnt ne Frau, die in regelmäßigen Abständen die Einfahrt feucht wischt. Die asphaltierte Auffahrt, wohlgemerkt. Und wenn dann ein Auto drüberfährt, womöglich auch noch mit schmutzigen Reifen..... sie weint viel, die Frau.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darf ich das bei Gelegenheit mal verwenden?

      Löschen
    2. ROFL!

      Da hält sich mein Mitleid in Grenzen.
      Wir hatten mal eine Nachbarin, die ist jeden morgen um 4 aufgestanden um die Fenster zu putzen. JEDEN Morgen!
      Warum sie um 4 aufstand?
      Damit die Nachbarn es nicht sehen. Wenigstens war es ihr peinlich;-)

      Löschen
  3. Antworten
    1. Was verstehst du nicht?
      Dass die Frau in den frisch geleerten Mülleimer was rein wirft oder den Schenkelklopfer?
      Ein Mülleimer ist zum Müllentsorgen da, egal wann er geleert wurde und wenn der Mann dann einmal Hausarbeit macht und sich dann beschwert, dass man davon nach wenigen Minuten nichts mehr sieht;-)
      Ich finde das lustig...

      Löschen
  4. Die armen Köln-Mülheimer... am besten ein Mülleimer über den Kopf...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry...

      Ich hatte den Content mit dem Smartphone eingestellt, da passiert sowas schon mal;-)
      Ich habe es berichtigt...;-O

      Löschen
  5. das ist einer der gründe warum ich nie heiraten möchte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weil dann die Frau sofort wieder Sachen in den frisch geleerten Mülleiner wirft?
      Die beiden sind übrigens NICHT verheiratet;-)

      Löschen

Mein Blog, meine Regeln.

Die Kommentare dürfen gerne kritisch sein, an der Sache an der Person, sie müssen NICHT meine Meinung widerspiegeln, aber:

Hier wird nicht rumgepöbelt. Wem das nicht passt, oben rechts ist ein Kreuz, dort bitte klicken, das beendet das Leiden.

Ich behalte mir vor Kommentare, nicht zu veröffentlichen, wenn ich sie als beleidigend oder politisch unkorrekt o,ä. empfinde.

Außerdem sollte jeder Manns/Frau genug sein, auch wenn er/sie anonym kommentiert, dass er wenigstens mit einem Pseudonym "unterschreibt", das ist ein Akt der Höflichkeit.

Ansonsten freue ich mich natürlich über jeden Kommentar. Das ist ja auch gut fürs Ego;-)