Dienstag, 15. Oktober 2013

Blogger-Haushaltswaren-Dildofeeparty

Der Bohli hat's versprochen. Er stellt seine Bleibe zur Verfügung.

Zwiespalt kommt auch und bringt Prosecco und Knabbereien mit.

Claudia macht die Vorführung für die Haushaltswaren.

Jetzt brauchen wir noch eine Dildofee und ein paar Teilnehmer.

Auch Herren sind herzlich willkommen, sonst muss der arme Bohli alleine mit nem Hühnerhaufen.

Wer macht mit?

Ich komme! Aber kaufen tu ich NICHTS!

Nehme ich mir jedenfalls feste vor;-)

Kommentare:

  1. Geniale Idee, liebe Lady Crooks.
    Die Dildofee könnte tatsächlich ich geben... Der Erotikfachmarkt, für den ich als Masseuse tätig bin veranstaltet ja auch "Home-shopping-Partys". Und wir haben tatsächlich sehr gute und qualitativ hochwertige Produkte im Sortiment... Bedauerlicherweise liegt Bohli's Behausung nicht mal gerade bei mir um's Eck. Dabei wäre ich wirklich nur zu gerne dabei gewesen... Natürlich nur wegen der Haushaltswaren ;-) Ich liebe doch die praktischen Behältnisse von Tu***r mindestens genau so dolle wie Du...
    Liebe Grüße von Felina, die sich leider immer noch keinen Privatjet leisten kann ;-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Faule Ausrede!
      Es gibt doch auch Züge;-)

      Löschen
    2. Dildofee! Weltklasse Idee.

      Ich wollte mal die Gattin auf eine Tupperpaty schicken.
      Ok, zumindest glaubte sie das, es war eine Pepper-Party!

      Leider kam das vorher noch raus, Weiber quatschen einfach zuviel...;-)

      Löschen
    3. Also das mit dem abholen schaffen wir Felina.... Für Ehrengäste ist uns kein Weg zu weit ;-)

      Löschen
  2. Heilbronn.....is bissi weit wech.
    Kommste mal nach Berlin zeige ich dir die speziellen Spezialshops für Tubberware.

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. In der Nähe von Alex, wo die Autos alle im Kreis fahren.... ;-)

      Löschen
  4. Die Örtlichkeit sollten wir klären, ich bin ein bisschen ortsgebunden, hier leben Kinder die nicht über nacht auf mich verzichten können. Ansonsten stelle ich auch gerne meine Bude zur Verfügung, ein Bett für die Süße ist auch noch da (und ein Schlafsofa für die Mama)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und wo findet der Rest ein Kissen um sein Haupt zu betten?
      Sind ausreichen Schlafsäcke vorhanden oder ist jeder Teilnehmer/in angehalten selbst dafür Sorge zu tragen?
      Fragen über Fragen......ich freue mich auf Lösungsvorschläge.

      Löschen
    2. Decken und Kissen finden sich noch. Aber eben nur ein Sofa (1,40x200) und ein Kinderbett.

      Löschen
    3. Schläfst Du dann im Kinderbett?;-)

      Löschen
    4. Welche Location müssen wir denn dann einplanen ??

      Löschen
  5. DAS ist eine gute Frage Hans - wo befindet sich denn die Bleibe von Bohli?

    LG
    Mechthilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das soll der Bohli mal hübch selbst beantworten.
      Ich plauder ja nicht die Wohnorte anderer Menschen aus;-)

      Im Süden der Republik auf jedenfall!

      Löschen
    2. Huch, ist mir ja völlig durchgegangen.
      Ja wo wohnt dat Bohli denn jetzt?
      Muss ich ne Woche Anfahrt einplanen?

      Löschen
    3. War etwas unterwegs. Also hier die ca. Geodaten. Ich wohne im Bereich Rhein Neckar. Wenn wir das Interesse geklärt haben sollten wir uns irgendwie eine Kontaktmöglichkeit überlegen. Terminabfrage wäre vielleicht über Doodle machbar....

      Löschen
  6. Eine Dildoparty wo Herren eingeladen sind, bin ich schon zu spät mit meiner Anmeldung? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Ladies geben den Ort nicht bekannt, so siehts aus.

      Löschen
    2. Doch doch!
      Geben wir. Wir sind uns nur noch nicht einig.

      Natürlich können auch alle zu mir kommen, oder wir können zu Spanksen.
      Deutschland ist ja sooo groß

      Ich lad dann ein, wenn wir uns einig sind. Ich verliere das nicht aus den Augen!

      Löschen

Mein Blog, meine Regeln.

Die Kommentare dürfen gerne kritisch sein, an der Sache an der Person, sie müssen NICHT meine Meinung widerspiegeln, aber:

Hier wird nicht rumgepöbelt. Wem das nicht passt, oben rechts ist ein Kreuz, dort bitte klicken, das beendet das Leiden.

Ich behalte mir vor Kommentare, nicht zu veröffentlichen, wenn ich sie als beleidigend oder politisch unkorrekt o,ä. empfinde.

Außerdem sollte jeder Manns/Frau genug sein, auch wenn er/sie anonym kommentiert, dass er wenigstens mit einem Pseudonym "unterschreibt", das ist ein Akt der Höflichkeit.

Ansonsten freue ich mich natürlich über jeden Kommentar. Das ist ja auch gut fürs Ego;-)