Sonntag, 10. Mai 2015

Mutterglück



<3

Kommentare:

  1. ja..das is auch süß...ne?
    mein Junior schrieb mal in der GS : Danke, dass du immer so viel putzt.
    ähm
    ja.
    ;o)
    Männer?!..oder..der prägende Eindruck?
    hoffe, sie hatten so einen schnuggelischen Tag, wie myself..
    Grüße, Frau Gräde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gnieee!

      Frau Gräde, da haben sie dem Jungen wohl ein sehr traditionelles Weltbild vermittelt oder umgekehrt gesprochen: herr Gräderich hilft wohl nicht ausreichend ? ;-)

      Mein Tag war ausreichend schnuggelich...
      Diese Briefchen...
      Hach!
      Vielen Dank!

      Löschen
    2. sagen wir so : es war mir nicht bewußt, dass ich SO viel putze, dass man mir dafür danken muss..also, ich halte mich echt nicht für die Haushaltselfe des Jahrtausend....
      in diesem Sinne..
      süß war es aber trotzdem...
      er schrieb ja auch mal, ich wäre...schön ;o)

      Löschen
    3. ;-)))

      Also mindestens letzteres würde ich unbedingt glauben!
      UNBEDINGT!

      Löschen
  2. das ist kein glück, das ist gute mamarbeit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-0

      Ich bin verwirrt...

      Aber danke.

      Ich denke in diesem Alter lieben einen die Kinder bedingungslos. Später, wenn sie größer sind, kommen dann die Vorwürfe... ;-)

      Aber mir ging das Herz auf <3

      Löschen
  3. Das ist Muttertag, weshalb wir ihn so lieben! Ich habe ein paar dieser Briefchen aufgehoben, obwohl ich auch heute noch jedes Jahr einen solchen bekomme...;-). Lieben Gruß von Mama zu Mama

    AntwortenLöschen
  4. ...es fühlt sich einfach nur gut und richtig an.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen

Mein Blog, meine Regeln.

Die Kommentare dürfen gerne kritisch sein, an der Sache an der Person, sie müssen NICHT meine Meinung widerspiegeln, aber:

Hier wird nicht rumgepöbelt. Wem das nicht passt, oben rechts ist ein Kreuz, dort bitte klicken, das beendet das Leiden.

Ich behalte mir vor Kommentare, nicht zu veröffentlichen, wenn ich sie als beleidigend oder politisch unkorrekt o,ä. empfinde.

Außerdem sollte jeder Manns/Frau genug sein, auch wenn er/sie anonym kommentiert, dass er wenigstens mit einem Pseudonym "unterschreibt", das ist ein Akt der Höflichkeit.

Ansonsten freue ich mich natürlich über jeden Kommentar. Das ist ja auch gut fürs Ego;-)